Orangen und Zitronen: Sehen Sie, was sie für Sie tun können

       

Orangen und Zitronen: Sehen Sie, was sie für Sie tun können

Orangen und Zitronen sollten in Ihrem Haushalt nie fehlen. Es gibt viele gute Dinge, die diese Zitrusfrüchte für Sie tun können, und wir haben beschlossen, Ihnen alles über sie in diesem Beitrag zu erzählen.

Es stimmt, dass man Zitronen aufgrund ihrer Eigenschaften das ganze Jahr über finden kann. Das ist bei Orangen nicht der Fall, zumindest nicht bei den Orangen, die in Ihrer Nähe angebaut werden.

Die Orangen von naranjasdaniel.com und alle anderen Orangen aus dem spanischen Mittelmeerraum haben leider nur eine begrenzte Saison.

Wir können sie nur in den Herbst- und Wintermonaten verzehren, auch wenn einige Sorten bis in den Frühling hinein verzehrt werden können, aber das sind die wenigsten.

Hier, in diesen Monaten, ist der Geschmack von Orangen und Mandarinen am besten.

Wir dürfen nicht vergessen, dass sowohl Orangen als auch Mandarinen saisonale Früchte sind und nur eine begrenzte Zeit zur Verfügung stehen.

"Ja, aber ich finde Orangen das ganze Jahr über, sogar im Sommer. Das wird uns oft gesagt, und es ist wahr.

Aber diese Orangen sind entweder in einer Kammer gereift und mit Nachernte-Chemikalien behandelt worden, damit sie bis zum Sommer halten, oder sie kommen von anderen Kontinenten.

In jedem Fall sind sie nicht so schmackhaft und haben nicht so viele positive Eigenschaften für die Gesundheit.

Im Falle der Kammern ist dies offensichtlich. Bei Orangen, die von anderen Kontinenten kommen, sollten Sie wissen, dass diese Orangen auf dem Schiff, während der Reise, reifen.

Deshalb sind sie nicht am Baum gereift wie die Orangen, die wir Ihnen von dieser Website mitbringen, die wir Naranjas Daniel genannt haben.

Frisch gepflückte Orangen enthalten mehr Vitamin C und behalten alle ihre Eigenschaften bei.

Und welche Eigenschaften haben Orangen und Zitronen gemeinsam

Nach dieser kleinen Einführung über den Ursprung und die Saisonalität von Orangen, wollen wir uns ansehen, was Orangen und Zitronen gemeinsam haben. Sie sind alle Zitrusfrüchte, wie Sie vielleicht wissen.

Zitrusfrüchte sind die Könige in der Obstschale. Zumindest sollten sie es sein, und Sie sollten nie ohne sie in Ihrem Haus sein.

Sie sind nicht nur Früchte mit allem, was dazugehört, sondern sowohl Orangen als auch Zitronen sind in der Küche vielseitig einsetzbar.

Mit Orangen kann man tausendundein Gericht zubereiten, wie Sie in unserem Blog sehen können, wo wir eine Rubrik mit Kochrezepten eingerichtet haben.

Und mit Zitronen kann man durch einfaches Auspressen der Frucht den Geschmack jeder Speise zum Besseren verändern.

Wenn wir eine Liste von Lebensmitteln erstellen würden, die mit einem Spritzer Zitrone aromatisiert werden können, würden wir diesen Beitrag nie beenden.

Orangen und Zitronen haben einen hohen Vitamin-C-Gehalt.

Wir alle wissen, dass Orangen und Mandarinen einen hohen Vitamin-C-Gehalt haben, und wir vergessen oft, dass auch Zitronen dieses Vitamin enthalten.

Tatsächlich ist diese Konzentration in Orangen, Zitronen und anderen Früchten derselben Familie zu finden.

Gut. Dieses Vitamin C stärkt das gesamte Immunsystem und beugt vielen Krankheiten wie Erkältungen und Grippe vor.

Aus denselben Gründen sind sie für das gesamte Verdauungssystem von großem Nutzen. Bei regelmäßigem Verzehr fördern sie das Wachstum von Mikroorganismen, die sich positiv auf den Dickdarm auswirken und bestimmten Krebsarten vorbeugen.

Ein weiteres Organ, das den Verzehr von Orangen und Zitronen zu schätzen weiß, ist das Herz, und zwar auf welche Weise. Sie eignen sich hervorragend zur Vorbeugung von Herz-Kreislauf-Anfällen.

Sind wir also mit Orangen und Zitronen außer Gefahr?
Nein. Wenn wir mit "gerettet" meinen, dass wir niemals an Krankheiten leiden werden, nur weil wir Orangen und Zitronen essen, lautet die Antwort: Nein. Wir sind Verkäufer von Orangen und Zitronen.

Wir sind Verkäufer von Orangen und Zitronen, aber wir müssen ehrlich sein. Eine gute Gesundheit basiert auf einer guten Ernährung, und natürlich ist Obst ein wichtiges Element.

Sie müssen Obst und Gemüse essen. Jeden Tag. Aber eine gute Ernährung basiert auf dem Wissen, wie man alle Lebensmittel kombiniert. Auf jeden Fall alles: Fleisch, Fisch, Öl, Getreide, Brot... In der richtigen Menge.

Wissen Sie, wie Sie das machen können? Durch die Einhaltung der Mittelmeerdiät. Es ist keine Neuigkeit mehr, dass die mediterrane Ernährung das gesündeste Ernährungssystem der Welt ist. Alle Ernährungswissenschaftler der Welt sagen das, und wenn Sie sich daran halten, haben Sie viel zu gewinnen.

Mehr über Vitamin C

Vitamin C hat noch viele andere Vorteile, wie zum Beispiel die Förderung der Entwicklung von Zähnen und Zahnfleisch.

Es ist auch wichtig für die Knochen, und die Haut wird weicher.

Die Wahrheit ist, dass es ein Vitamin ist, von dem man nicht viel mehr verlangen kann, und Sie wissen bereits, dass es in großen Mengen in Orangen und Zitronen enthalten ist.

Was den Geschmack betrifft, so sollten Sie wissen, dass sowohl Orangen als auch Zitronen Früchte sind, die nach dem Pflücken vom Baum nicht weiter reifen.

Um ihr volles Aroma zu genießen, muss man also den richtigen Reifezeitpunkt am Baum erwischen. Oder Sie können uns vertrauen: Wir pflücken die Orangen, wenn Ihre Bestellung eintrifft, und sie sind tatsächlich genau an ihrem Reifepunkt.

Das ist alles, was wir Ihnen über Orangen und Zitronen sagen wollten. Zwei Früchte, die viele Gemeinsamkeiten haben und die man immer im Haus haben sollte.

Im Falle von Orangen, wenn sie genau den Reifegrad erreicht haben. Sie wissen bereits, dass Orangen vom Herbst bis zum Frühsommer erhältlich sind.

Sind Sie ein Fan von Orangen und Zitronen und was können Sie damit anfangen? Wir würden uns freuen, wenn Sie diese Fragen in den Kommentaren beantworten könnten.

Hat Ihnen gefallen, was wir Ihnen gesagt haben? Wenn ja, würden wir uns auch freuen, wenn Sie diesen Beitrag in Ihren sozialen Netzwerken teilen würden.

Veröffentlicht der 28/11/2022

       

RSS 2.0 (Blog DE)

Schreibe ein Kommentar


( * ) Pflichtfelder